reflections

Titel:Liebe,Hass und Versuchter Mord

Anmerkung:Diese FF ist frei erfunden ich kenne weder die

Jungs von TH noch habe ich die handynummer von einem der vier

Haubtpersonen:Franzi,Tom,Bill

Bills Sicht:Ich saß auf meinem Bett und hörte Green day, als ich aus Toms Zimmer lautes gestöne hört. Ich wusste ja das Tom keine Freundin hatte guckte ich nach.Ich klopfte bei Tom...keine Antwort...also ging ich einfach rein.Ich war geschokt als ich das sah!!! Tom und Franzi (meine Freundin) lagen auf dem Bett und trieben es wie die Kanickel! Mir liefen Tränen über die Wange.Wie konnte er mir das nur antun?Was hab ich nur für nen Bruder? Ein Riesenarsch oder was? Als Tom mich bemerkte wollte er mir irgendwas sagen, aber ich rannte weinend in mein Zimmer. "Bill warte doch mal, es tut mir Leid, ich wollte das nicht!" schrie er. "Würd ich jetzt auch sagen! Leck mich du Penner! Ich hasse dich!" "Nein, es ist nicht so wie du denkst! sie hat mich erpresst!" "Achja? Wirklich?" Fragte ich ungläubig "Ja, Bill bitte glaub mir ich hatte keine andere Wahl! sonnst hätte sie dich umgebracht" Tom fing an zu weinen, es tat weh ihn so zusehen sehr weh sogar er konnte echt nix dafür, das spürte ich. "Is ja gut kleiner." beruigte ich ihn. "du konntest ja nix dafür, Brüderchen" Vesuchte ich Tom zu trösten. Nach 15 min beruigte er sich auch wieder. "Hey kannst du Franzi bitte sagen das ich nichts mehr von ihr wissen will und es endgültig aus ist?" "Ja klar Billy mach ich doch gerne" meinte Tom.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung